Die Pletzer Story

Nachhaltig, Aktiv und in Bewegung

Plan zeichnen

Ein Familienunternehmen mit starken Wurzeln im Alpenraum

Die Pletzer Resorts gehören zur Pletzer Gruppe, einem Familienunternehmen mit starken Wurzeln in den Tiroler Alpen. Die Geschichte geht so: Kommerzialrat Anton Pletzer – aufgewachsen auf der Melk-Alm am weltberühmten Hahnenkamm in Kitzbühel – war von klein auf fasziniert von den Bergen, vom Tourismus und vom Wintersport.

Als große Nachwuchshoffnung des Kitzbüheler Skiclubs entschied sich der damals 19-jährige Anton für einen anderen Weg: Er gründete seine erste Firma – einen Installationsbetrieb – und legte damit den Grundstein für die heutige Pletzer Gruppe. Seine Liebe zur Alpenregion und die Leidenschaft für den Tourismus sind bis heute ungebrochen.

Seit 1972 ist Anton Pletzer Obmann des Tourismusverbandes Hopfgarten und seit mehr als vier Jahrzehnten Gesellschafter und Geschäftsführer der Bergbahn Hohe Salve. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis der Unternehmer ins Hotelgeschäft einstieg. So übernahm er im Jahr 2001 das Familotel Hopfgarten Tirol.

Die Pletzer Story

1964   Gründung der Firma PLETZER Installationen in Hopfgarten
1966   Kauf der Firma Stahlbau Hopfgarten – jetzt heißt sie APL Apparatebau
1996   Errichtung des Einkaufszentrums SÜDPARK in Kärnten
1997   Übernahme der Wärmepumpen- und Solartechnik IDM Matrei
2000   Übernahme der Geschäftsführung der Bergbahnen Hohe Salve
2008   Umbau und Erweiterung des HOPFGARTEN FAMILOTEL TIROL auf 180 Betten
2009   Fertigstellung des SEEPARK WÖRTHERSEE RESORTS in Klagenfurt
2014   Zentralisierung der Verwaltung und Aufritt als PLETZER GRUPPE
2015   Übernahme und Sanierung des Traditionshotels SCHICK in Walchsee
2016   PLETZER GRUPPE knackt 110 Mio. Euro-Umsatzgrenze
2016   Eröffnung HOHE SALVE SPORTRESORT in Hopfgarten (18 Mio. Euro Investition)
2017   Eröffnung des 1. Betriebskindergartens HÜPFGARTEN in Hopfgarten
2017   Eröffnung DAS WALCHSEE Sportresort am Walchsee (ehemals Hotel Schick)
2018   Übernahme der Bergbahnen BUCHENSTEINWAND mit dem JAKOBSKREUZ
2020  Eröffnung des BAYRISCHZELL FAMILOTELS OBERBAYERN mit 69 Zimmer


Jogger am See

Konzept

Wie wir denken und handeln

Details
Konzept
Logo
Aussicht vom Jakobskreuz im Sommer

Über Uns

Ein Familienunternehmen aus Tirol

Details
Über Uns
Logo
Pärchen genießt die Aussicht vom Innenpool aus

Move & Relax

Gesundheit und Wohlbefinden – ganzheitlich und nachhaltig

Details
Move & Relax
Logo

Wir öffnen wieder!

Liebe Gäste!

Mit Freude dürfen wir Ihnen verkünden, dass wir ab 29. Mai 2020 unter Beachtung eines Sicherheits- und Hygienekonzepts wieder Urlaubsgäste in unseren Resorts DAS SEEPARK und DAS HOHE SALVE, gefolgt vom DAS WALCHSEE ab 19. Juni 2020 und DAS HOPFGARTEN ab 15. Juni 2020 begrüßen. Unsere NEUERÖFFNUNG DAS BAYRISCHZELL startet zum 1. August! Geschäftsreisen sind bereits seit 15. Mai im DAS HOHE SALVE und ab 18. Mai im DAS SEEPARK möglich. Wir bieten Ihnen eine Umbuchungsgarantie sowie kostenfreie Stornierungsmöglichkeiten für Ihren Sommerurlaub.

Sehnsucht nach Berge und Seen? Mit der aktuellen Situation hat keiner von uns gerechnet und jeder ist von den Folgen des Coronaviruses betroffen und verunsichert. Damit Sie Ihren Sommerurlaub erleben können, geben wir der Ungewissheit und der Verunsicherung keine Chance – wir bieten Ihnen vor allem in dieser Zeit viel Sicherheit und einen Lichtblick auf die Zeit danach.

Eins ist gewiss: Ihr Naturerlebnis können Sie bei uns wieder genießen.

Vorteile entdecken

Newsletter Anmeldung
Neuigkeiten, Angebote und Aktuelles der Pletzer Resorts
made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications GmbH