Winterwandern, Skitouren und mehr.

Mit den Schneeschuhen durchs Winterwonderland.

Skifahren Das Hopfgarten

Impressionen in blau weiß. Hier der Himmel, da Landschaft, Natur und WinterWonderWorld pur. Dazu atemberaubende Ausblicke und so manche stille Einsicht.

Träumen Sie auch davon, sich durch die Natur zu genießen, den Blick schweifen zu lassen, das Glitzern und Funkeln der Schneekristalle zu inhalieren und die klare Luft Wölkchen bilden zu lassen? Romantisch, idyllisch und einzigartig in seiner Vielfalt: In den PLETZER RESORTS zelebriert man den sanften Winter auf besonders eindrucksvolle Weise. Entspanntes Winterwandern rund um die Hotels, Schneeschuhwandern und so manche Skitour sind spannende und abwechslungsreiche Alternativen zum herkömmlichen Wintertourismus.


Schneeschuhwandern in Österreich.

Von Eiszapfen und malerischen Winkeln.

Die kalte Jahreszeit zeigt sich beim Winterwandern und Schneeschuhwandern in Tirol und Bayern von ihrer schönsten Seite. Neben sportlicher Herausforderung beim Skitourengehen und auf den Loipen genießt man hier beim Winterwandern, Nordic Walking oder Schneeschuhwandern eine fast meditative Stimmung. Beeindruckende Landschaften und malerische Winkel offenbaren sich, während man durch knirschenden Schnee seinen Weg mitten durch die Landschaft pflügt. Weitläufige, bestens präparierte Wegenetze entführen in die entlegensten Winkel der Regionen.

Sie haben Sehnsucht nach Stille und echter Ruhe, die nur durch das Geräusch der Winterstiefel auf dem verschneiten Boden unterbrochen wird? Weit weg von den Marathonschlagen vor den Skiliften und dem Powertourismus auf den Abfahrten? Dann sind Sie beim Winterwandern in Tirol und Bayern und Skitourengehen in den PLETZER RESORTS genau richtig!

Schneeschuhwandern, spazieren und stapfen in Tirol.

Ob für frühe Vögel, als Kalorienfresser zwischendurch oder Verdauungsspaziergang abends, Winterwandern in Tirol hat in der kalten Jahreszeit immer Saison. Denn der Kaiserwinkl verwandelt sich in ein richtiges Wintermärchen für Naturliebhaber. Schneeschuhwandern in Tirol rund um die PKLETZER RESORTS Hohe Salve und Das Walchsee, das bedeutet Wintermärchen mit natürlich-eisigen Selfies in Postkartenqualität. Probieren Sie's einfach aus!

Die herrliche Umgebung des Sportresorts Das Walchsee fasziniert mit ihrer tiefverschneiten Natur und inspiriert zu herrlichen Winterwanderungen durch die Wälder und auf die umliegenden Berge. Genießen Sie die beeindruckende Aussicht auf die Alpenkette, und erleben Sie den Winter von seiner sanften Seite. Durch die ständige Bewegung an der frischen Luft mit oder ohne Schneeschuhe, ganz wie es beliebt, wird Ihnen auch bei ausgiebigen Winterwandertouren nicht kalt. Regelmäßige Touren mit unseren Fitnesstrainern erschließen Ihnen die Umgebung und die vielfältigen Wanderwege und –touren.

Speziell im Kaiserwinkl erwartet Sie ein einzigartiges Bergpanorama zwischen verschneiten Gipfeln des Zahmen und Wilden Kaisers. Wintervibes am Berg für innere Ruhe und ein neues Freiheitsgefühl machen Lust auf mehr. Auf 80 präparierten und beschilderten Winterwanderwege begleiten Sie auch gerne unsere staatlich geprüften Winterwanderführer.

Vorteile: Winterwanderung im Kaiserwinkl

  • Knapp 80 Kilometer geräumte Winterwanderwege
  • Geführte Winterwanderungen
  • Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade
  • Winterwanderung in Österreich planen:

Planen Sie jetzt Ihre Wintertouren

mit dem neuen Winterwanderwege Guide!

Je nach Lust und Laune, Fitnesslevel und Zeitbudget wählen Sie aus einem umfangreichen Angebot an einfachen und herausfordernden Winterwanderwegen, von kurzen, knackigen Walks bis zu ausgedehnten mehrstündigen Wanderungen. Über die praktischen Filter können Sie außerdem die jeweiligen Streckenkilometer festlegen. Winterwandern in Österreich kann so einfach sein!

Die Hochbergrunde

Diese Tour über 7,8 km bietet Winteridylle pur und ist in etwa 1 Stunde 30 min leicht zu bewältigen. Vor allem die Aussicht auf die verschneite umliegende Bergwelt und der atemberaubende Panoramablick verzaubern Herz und Hirn.

Mühlbergalm und Taubenseehütte

Die rund vierstündige Wanderung stellt im Gegensatz dazu schon eine größere Herausforderung dar. Ziemliche Steigungen sind zu überwinden, um sich schließlich wohlverdient in der Hütte kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Schneeschuhtouren durch Tirol: Winterurlaub im Kaiserwinkl

Schneeschuhwanderungen und Schneeschuhtouren in Österreich im Kaiserwinkl sind eine perfekte Möglichkeit, um auch tief verschneite Routen zu bewältigen. Denn auf Schneeschuhen kann man meditativ durch die weite Schneelandschaft wandern, ohne dabei im tiefen Schnee zu versinken. Dadurch stehen Ihnen rund um das Walchsee besonders viele Routen zur Verfügung. Schneeschuhwandern zwischen dem Kaisergebirge und den Chiemgauer Alpen ist ein wahres Eldorado für Wintersportler, die auch sanfte Varianten der Fitness und Konditionssteigerung lieben.

Außerdem können Schneeschuhe im Hotel ausgeliehen werden. Unsere Guides entführen Sie auch in abgelegenere Regionen und zeigen Ihnen die verborgenen Schönheiten des Winters im Kaiserwinkl.

  • Geführte Schneeschuhwanderungen
  • Verleih von Schneeschuhen
  • Kostenlose Schnupperkurse
  • Beliebte Schneeschuhtouren im Überblick:

Sollten Sie trotzdem weitere Fragen haben oder Anregungen benötigen, sind wir gern für unsere Gäste da.

Ihr Urlaub im Walchsee

Winterwandern in Bayern.

Schneeschuhwandern in Bayrischzell.

Auch diejenigen, die es etwas ruhiger angehen möchten, sind in Bayrischzell richtig. Schneeschuhwanderer haben in der Region Bayrischzell viele Touren zur Auswahl, um tiefverschneite Traumlandschaften zu entdecken. Auch hier steht Ihnen unser Partner Top on Mountain gerne für den Verleih der Ausrüstung und/oder als Guide zur Verfügung.

IHR URLAUB IN BAYRISCHZELL

Es warten abwechslungsreiche Wanderungen in Bayrischzell auf Winterwanderlustige:

Vom Spitzingsee zum Rotwandhaus

Die als leicht eingestufte Tour über 14,8 km und 667 Höhenmeter dauert rund 5 Stunden.

Vom Spitzingsee zum Rotwandgipfel

Die als schwer eingestufte Tour über 13 km dauert in etwa 5 Stunden 45 min und führt über 843 Höhenmeter.

Von Bayrischzell ins Kloo-Ascher-Tal

Die als mittel eingestufte Tour über 16,3 km dauert in etwa 4 Stunden 45 min und führt über 161 Höhenmeter.

Von Bayrischzell nach Osterhofen

Die als mittel eingestufte Tour über 5,6 km dauert in etwa 2 Stunden und führt über 59 Höhenmeter.

Von Osterhofen nach Hochkreuth

Die als mittel eingestufte Tour über 6,7 km dauert in etwa 2 Stunden und führt über 253 Höhenmeter.

Vom Schnauferl Wirt zur Lacheralm

Die als mittel eingestufte Tour über 5,3 km dauert in etwa 1 Stunden 55 min und führt über 294 Höhenmeter.

Skitouren in Tirol.

Willkommen beim Skigenuss für Bergfexe.

Nur wer einmal jeden Höhenmeter in den Muskeln gespürt hat, den er oder sie selbst bergauf bezwungen hat, kann die darauffolgende Abfahrt mit der Intensität genießen, wie es Skitourengeher erleben. Beschaulich bergauf und rasant bergab spürt man sich selbst bei jedem Atemzug. Der Skitourensport in Tirol ist aktueller denn je.

Die Skitouren-Ausrüstung

LVS-Gerät, Schaufel und Sonde gehören zur Grundausstattung, ein Lawinenairbag bringt zusätzliche Sicherheit. Viele Wege führen von den Gipfeln des Wilden und Zahmen Kaisers ins Tal, manche davon geradewegs durch den Pulverschnee. Um in den Genuss zu kommen, muss man kein Profi sein: Unsere Guides führen Einsteiger in die Welt der Skitouren im Kaiserwinkl. Wer zum ersten Mal Skitour-Luft schnuppern will, kann im Das Walchsee einen Einstiegskurs buchen. Hier wird der Umgang mit der Ausrüstung vermittelt, und man profitiert in der Gruppe von der Erfahrung lokaler Guides: Denn im alpinen Gelände ist man nie alleine unterwegs.

Winter pur im Sportresort Das Walchsee.

Skitouren durch Tirol – Winterspaß rund um Das Walchsee.

Der ideale Wintersport am Walchsee ist das Skitourengehen. Abenteuerliche Abfahrten und abwechslungsreiche Aufstiege sorgen in dieser Region für unvergessliche Erlebnisse. An unserer Hotelrezeption können Sie sich Tipps und Anregungen für die optimale Skitour holen. Wir sind gern für Sie da!

Der Walchsee bietet Skitouren für alle Anspruchniveaus. Da sind landschaftliche Erlebnisse der Extraklasse genauso dabei wie sportliche Anforderungen für Fortgeschrittene. Aber auch Anfänger sammeln ihre Erfolgserlebnisse bei leichteren Touren mit herrlichen Abfahrten. Die Ausrüstung kann bei Bedarf im Verleih nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt angemietet werden.

Vorteile der Skitouren am Walchsee

  • Berauschende Abfahrten
  • Unterschiedlichste Aufstiege
  • Heuberg mit 1.603 Metern
  • Karkopf mit 1.510 Metern
  • Beratung an der Rezeption

Skitouren am Heuberg im Kaiserwinkl

Der Tiroler Heuberg, südlich vom Walchsee gelegen, ist ein beliebtes Ziel für Skitourengeher. Die südlich und östlich liegenden Skihänge des Heubergs mit Blick ins Tal auf den Walchsee haben einen bezaubernden Charme. Skitouren Richtung Wilder Kaiser offenbaren hingegen eindrucksvolle Felszacken, die vielmehr Ehrfurcht vor der ungezähmten Natur erwecken.

Tourengeher können sich zudem auf freie Wiesen und Wälder im winterlich-verschneiten Look freuen. Die Aussicht oberhalb der Wolfringalm hat es in sich. Die letzten Schritte vor dem Gipfel der Skitour münden in einen steilen Aufstieg am Südrücken. Bei guten Wetterverhältnissen lässt sich dieser mit Skiern problemlos erreichen. Die Skitour bietet neben idealen Hängen für Pulverschneevergnügen auch ausreichend Abwechslung.

Details zu Skitouren am Heuberg:

  • Region: Kaiserwinkl am Walchsee in Tirol
  • Dauer: ca. 2,5 Stunden Aufstiegszeit
  • Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel, je nach Tour
  • Höhenmeter: 900 Meter
  • Besonderheiten: kurze Waldstrecken und großzügige Hänge mit atemberaubender Aussicht
  • Flache Skitouren: Skiurlaub am Karkopf

Skitouren am Karkopf im Kaiserwinkl

Der Karkopf bietet einfachere Touren, aber mit besten Ausblicken und herrlichsten landschaftlichen Erlebnissen. Vor allem der Gipfelblick zeigt Alpenfeeling der Extraklasse. Die Tour startet auf einer Forststraße mit einem flachen Aufstieg. Dieser mündet in eine Kurve, um den Hang hinaufzugelangen mit größerer Steigung, mit fantastischem Weitblick. Zur Erholung folgt ein weiterer flacher Abschnitt, der teilweise dezent bergab führt. Mit voller Kraft kann nun der Gipfel erklommen werden, um anschließend die erfrischende Abfahrt zu genießen.

Details zu Skitouren am Karkopf:

  • Region: Kaiserwinkl am Walchsee in Tirol
  • Dauer: ca. 2 Stunden Aufstiegszeit
  • Schwierigkeitsgrad: eher leicht, je nach Tour
  • Höhenmeter: 950 Meter
  • Besonderheiten: flache Skitour mit langgezogenen Routen in der ruhigen Natur

Skitouren Sportresort HOHE SALVE

Die schönsten Skitouren in Tirol.

Viele Skitouren liegen Ihnen zu Füßen – zum Beispiel eine Tagestour, die tagsüber während der Betriebszeiten möglich ist, und eine Abendtour jeden Mittwoch zwischen 18 und 22 Uhr.

Skitourenparadies Kelchsau

Die Kelchsau zweigt bei Hopfgarten im Brixental ab und teilt sich in einen Kurzen und einen Langen Grund. Bereits bei der Anfahrt locken unterschiedlichste Skitouren darauf, erobert zu werden. Die Skitouren zum Lodron ( 1.925m) und auf das Schwaigberghorn (1.990m) starten bereits im Ortszentrum der Kelchsau. Im Kurzen und im Langen Grund finden sich tolle Berggasthöfe und Hütten, die als Stütz- und Ausgangspunkte für Ihre Skitouren dienen. Im Kurzen Grund befinden sich der Gasthof Wegscheid (1.148m) und die Neue Bamberger Hütte (1.761m). Die Erla Brennhütte (1.213m) finden Sie im Langen Grund. Die Neue Bamberger Hütte ist ein Tourenziel oder auch ein Wegpunkt bei einer Tour zu den Gipfeln im Kurzen Grund. Sie bietet Übernachtungsmöglichkeiten am Berg und ist ein Teilziel der Kitzbüheler Alpen Skitourendurchquerung. Von den namenhaften Skitourengipfeln in der Kelchsau wie Schneegrubenspitze, Salzachgeier, Schafsiedel usw. kann man einen herrlichen Blick auf die Hohen Tauern mit dem Großvenediger und Großglockner genießen. Auch die tief verschneiten umliegenden Berge und Täler sowie das Bergmassiv des Wilden Kaisers sehen von oben einfach umwerfend aus.

Das Skitourengebiet Windau

Ebenfalls ein Nord-Süd-Tal ist das Windautal, welches von Westendorf abzweigt. Der Gasthof Jagerhäusl (815m) ist Ausgangspunkt für Touren auf den Lodron (1.925m) und das Brechhorn (2.037m), im Winter ist beim Gasthof Steinberghaus (878m) Endstation. Von dort führen Skitouren auf das Gerstinger Joch (2.035m) und den Steinbergstein (2.215m). Wer längere flache Passagen nicht scheut, findet im Talschluss weitere lohnende Ziele wie Gamskogel (2.206m) oder Geige (2.084m).

Das Skitourengebiet Spertental

Das Spertental, das von Kirchberg in Tirol in den romantischen Ort Aschau führt, ist das dritte Nord-Südseitental des Brixentals. Kurz nach Aschau teilt sich das Tal in den Oberen Grund und den Unteren Grund, dort finden Sie einen großen Parkplatz. Das Brechhorn (2.037m) und das Gerstinger Joch (2.035m) können nicht nur von der Windau, sondern auch von Osten her bestiegen werden. Weiter hinten im Tal liegen noch viele weitere schöne Gipfel.

Der Auracher Graben

Der Auracher Graben ist bei Einheimischen sehr beliebt, weil er einfach zu erreichen, schneesicher und abwechslungsreich ist. Bei der einzigen Rechtskehre auf der Straße von Aurach zum Auracher Wildpark ist ein großer Parkplatz (1.045m). Von dort geht es ca. 30 Minuten auf einem Forstweg bis das Gelände freier wird und man sich zwischen zahlreichen Gipfeln entscheiden muss: Gebra (2.057m), Bischof (2.127m), Sonnspitz (2.0262m), Staffkogel (2.115m) oder Saalkogel (2.006m).

Skitouren im Wilder Kaiser

Manche Skitouren im Wilden Kaiser sind oft bis in den Mai hinein möglich (Schneekar, Griesner Kar). Aber auch im Hochwinter locken die schroffen Felsformationen des Kaisergebirges. Ausgangspunkt für Wilde-Kaiser-Touren sind die Wochenbrunnalm, der Parkplatz unterhalb der Graspoint-Niederalm und das Kaiserbachtal (die Mautstraße wird erst im Frühjahr geöffnet).

Skitouren in Bayrischzell.

Wintersport pur rund um Das Bayrischzell.

Carven und Pulverschneegenuss ohne Grenzen – und nur mit eigener Muskelkraft: Das ist Wintersport all inklusive. Unlimited. Unplugged. Wintersport in seiner ursprünglichsten Form genießen Sie in Kombination mit der meditativen Stille der Bergwelt beim umfangreichen Tourenangebot in Bayrischzell. Wie nach der Ruhe vor dem Sturm, kommt auch nach dem Aufstieg mit der rasanten Abfahrt eine Portion Action ins Wintervergnügen. Im Familotel Das Bayrischzell beraten wir Sie gerne, unsere Guides begleiten Sie auch auf Ihre gewünschte Tour bzw. gibt es jede Menge Schnupperkurse für Anfänger, Interessierte und Fortgeschrittene.

Tanzeck - Krottental – Taubensteinsattel

Die als mittelschwer eingestufte Tour führt über 7,2 km und 819 Höhenmeter bergauf und benötigt in etwa 2 Stunden und 40 Minuten.

Rauhkopf: Skitour für Einsteiger

Die als leicht eingestufte Tour führt über 6,5 km und 650 Höhenmeter bergauf und benötigt in etwa 2 Stunden.

Vom Sudelfeld auf die Lacherspitz

Die als leicht eingestufte Tour führt über 3,1 km und 700 Höhenmeter bergauf und benötigt in etwa 3 Stunden.

Rotwand und Hochmiesing

Die als mittelschwer eingestufte Tour führt über 15,7 km und 1.460 Höhenmeter bergauf und benötigt in etwa 6 Stunden.

Lacherspitz – von Westen

Die als leicht eingestufte Tour führt über 10,3 km und 970 Höhenmeter bergauf  und benötigt in etwa 3 Stunden und 30 Minuten.

Von Grafenherberg auf den Vogelsang

Die als mittel eingestufte Tour führt über 5 km und 469 Höhenmeter bergauf  und benötigt in etwa 2 Stunden.


Newsletter Anmeldung
Neuigkeiten, Angebote und Aktuelles der Pletzer Resorts
made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications GmbH